Zum Hauptinhalt springen
< Saisonabschluss mit Ehrungen des Skiklub Nesselwang
13.04.2024 09:23 Alter: 38 days
Kategorie: News Alpin, News Verein (SKN)

Alpin: Feierliche Gesamtsiegerehrung des DECKEL MAHO Ski Cup 2024


Pfronten, 12. April 2024 fand zum Abschluss einer herausragenden Skisaison, die feierliche Gesamtsiegerehrung des DECKEL MAHO Ski Cup 2024 statt.

Die Ostallgäuer Rennserie, die sich über fünf aufregende Skirennen erstreckte und sowohl Slalom als auch Riesenslalom umfasste, war geprägt von anspruchsvollen Bedingungen und spannenden Wettkämpfen.

Die über 160 ehrgeizigen Teilnehmer zwischen 8 und 18 Jahren, mussten sich im Winter mit einer Vielzahl von Herausforderungen auseinandersetzen, darunter frostige Temperaturen von bis zu -15°C beim Nachtslalom in Nesselwang sowie hartnäckiger Dauerregen am Neunerköpfle. Doch trotz dieser Widrigkeiten zeigten die jungen Athleten herausragende Leistungen und kämpften bis zum Schluss um jede Hundertstelsekunde.

Das letzte Rennen der Serie fand als Riesenslalom am 3. März am Hahnenkamm statt.

Die Veranstaltung begann mit einer herzlichen Begrüßung der Teilnehmer durch den 2. Vorsitzenden des Fördervereins Skinachwuchs Stützpunkt Ostallgäu-Außerfern e.V., Robert Jung, sowie durch die Geschäftsführung von DECKEL MAHO Pfronten. Gemeinsam wurde die außergewöhnliche Leistung der jungen Athleten gewürdigt, die in dieser Saison ihr Bestes gegeben hatten und zahlreiche spannende Wettkämpfe auf den Pisten des Ostallgäus und darüber hinaus bestritten hatten. Ein besonderer Dank wurde auch an alle Sponsoren gerichtet, die die Rennserie finanziell und mit großzügigen Sachspenden unterstützt hatten. Ohne ihr Engagement wäre die Durchführung dieses Events nicht möglich gewesen.

Die Siegerehrung fand in festlichem Rahmen im Betriebsrestaurant der Sponsorfirma DECKEL MAHO Pfronten statt. Eine beeindruckende Anzahl von talentierten Skifahrern, stolzen Eltern und begeisterten Fans versammelten sich, um die Gewinner zu feiern und die Saison gebührend abzuschließen.

Besonders hervorzuheben ist die Vereinswertung, in der der SC Pfronten mit beeindruckenden 445 Punkten den ersten Platz belegte, gefolgt von SK Nesselwang auf dem zweiten Platz mit 422 Punkten und dem SC Halblech auf dem dritten Platz mit 363 Punkten. Die Teams lieferten sich spannende Wettkämpfe um den Vereinssieg und zeigten dabei eindrucksvoll Teamgeist und Durchhaltevermögen.

Neben den begehrten Pokalen für die besten Acht aus jedem Jahrgang erhielt jeder Teilnehmer einen tollen Sachpreis bei einer aufregenden Tombola. Als Hauptpreis winkte ein hochwertiges Paar Rennski des Sponsors Völkl.

Der DECKEL MAHO Ski Cup 2024 war zweifellos ein voller Erfolg und hinterlässt bleibende Erinnerungen an eine aufregende Skisaison. Die Organisatoren, Sponsoren und vor allem die talentierten jungen Athleten blicken bereits gespannt auf die kommende Saison und neue Herausforderungen.

Bilder/Bericht: Jörg Wackersteuther