Zum Hauptinhalt springen
< Pokal Siegerehrung Geiger Cup Langlauf Rennserie
31.03.2022 16:45 Alter: 55 days
Kategorie: News Verein (SKN), News Biathlon

Nesselwang empfängt Athleten


Am Sonntag, den 27. März empfing der Skiklub Nesselwang zwei erfolgreiche Athleten. Philipp Nawrath, der gerade an den olympischen Spielen teilgenommen hat und Freddy Madersbacher, der gerade deutscher Juniorenmeister im Einzel geworden ist. Viele Skiklubkinder freuten sich und warteten bei schönstem Wetter mit einem Spalier auf Ihre Vorbilder. Gemeinsam mit der Harmoniemusik Nesselwang zogen die Athleten, Freunde, Bekannte und Fans zum Trendsportzentrum. „Mehr Zuschauer als bei Olympia in Peking“, stelle SKN Vorstand Martin Haslach fest. Unter den Gästen waren mehrere Ehrengäste, unter anderem Goldmedaillengewinner Michi Greis, Franz Keller, der 1968 Gold in der Nordischen Kombination gewann, die ehemaligen Olympioniken des SKN Helmut Böck und Franz Betz und Bürgermeister Pirmin Joas. 

Martin Haslach blickte zurück auf die Höhepunkte der Karriere von Nawrath und ließ diese nochmal Revue passieren. Auf unserer Homepage skiklub-nesselwang.de, wird übrigens immer wieder von unseren Athleten berichtet. Auch Philipp Nawrath kam zu Wort und beantwortete Fragen, die unter anderem auch von Moderator Christian Zocher gestellt wurden. Hier konnte man auch Biathlontrainer Michi Greis hören, der immer noch als Trainer arbeitet und dem Nachwuchs Tipps gibt. Nachwuchsbiathlet Frederik (Freddy) Madersbacher stand auf der Bühne. Seine Eltern nahmen schon damals die Fahrten auf sich und brachten ihn noch als Schüler vom Ammersee nach Nesselwang. Auch über Freddys Höhepunkte wird immer wieder informiert. Bürgermeister Pirmin Joas erinnerte an die lange olympische Tradition Nesselwangs und gratulierte. Er machte dem Nachwuchs Mut und motivierte mit den Worten „Peilt es an“. 

In geselliger Stimmung und Verpflegung durch den SKN verbrachten die Gäste den Nachmittag am Trendsportzentrum. Zeit für Autogramme gab es natürlich auch – das freute den Nachwuchs sehr. Den Erlös wird als Hilfe für die Ukraine gespendet. Herzlich bedankt sich der SKN auch bei seinen Sponsoren: V-Markt Nesselwang, Metzgerei Haslacher, Allgäuer Alpenwasser, Zötler, Metzgerei Kaufmann. 

Bild:

Von links nach rechts: Falk Rühle 2. SKN Vorstand, Pirmin Joas Bürgermeister Nesselwang, Michi Greis, Freddy Madersbacher Eide, Helmut Böck (Ehrenvorstand und Fahnenträger bei Olympia 1952), Franz Betz ( Olympiateilnehmer 1972 und 1976) Philipp Nawrath, Franz Keller (Olympiasieger 1968) Karl Schmid (Ehrenvorstand), Martin Haslach 1. SKN Vorstand;

Weitere Bilder findet Ihr in der Bildergalerie!