Zum Hauptinhalt springen
< Gehörlosen-Snowfestival
26.01.2020 18:22 Alter: 247 days
Kategorie: News Alpin

Starker Auftritt unseres Alpin Nachwuchs


Die attraktive Nachwuchsrennserie im Allgäu „Der Reischmann Cup“ mit bis zu 130 Startern bei in der Regel sechs bis sieben Rennen richtet sich an die jüngsten Skifahrer im Allgäu.

Bereits am 05.01.2020 stand das erste Rennen dieser Serie für die Rennläufer der Jahrgänge 2010 bis 2008 auf dem Programm. Am Fellhorn fand ein Riesentorlauf statt. Aufgrund des Schneemangels war der Trainingsbetrieb für alle Beteiligten eine Herausforderung und man war auf das Abschneiden gespannt. Für den SKN gingen Lucie Uhl, Max Engels, Talia Wörle, Firmin Blender und Vreni Hindelang an den Start. Die Rennfahrer zeigten sehr gute Leistungen und so konnten sie gleich beim ersten Rennen dreimal unter die Top 10 fahren. Lucie Uhl 4., Talia Wörle 9., Vreni Hindelang 6., Max Engels 13.. Firmin Blender schied leider aus.

Am 18.01.2020 ging es wieder ins Oberallgäu. Am Söllereck fand ein Slalom in 2 Durchgängen statt. Auch diesmal traten unsere Racer stark auf. Lucie Uhl konnte sich zwischen die Mädels aus dem Oberallgäu drücken und erreichte den hervorragenden 2. Platz. Vreni Hindelang bestätigte ihre Leistung erneut mit dem sehr guten 6. Platz. Max Engels wurde 15., Talia Wörle 11. und Firmin Blender 9.

Zwei der geplanten Rennen um den Deckel Maho Cup mussten bereits auf Grund von Schneemangel, der ja leider mehrere Rennveranstalter betroffen hat, verschoben werden. Der Rennkalender für Februar wird daher sehr voll sein.