Zum Hauptinhalt springen
< Biathlon BC – Erik Hafenmair wird Bayerischer Schülermeister (S15) im Massenstart
12.03.2019 20:15 Alter: 11 days
Kategorie: News Biathlon

DSC Finale Biathlon in Ruhpolding – Hervorragende Platzierungen für unsere SKN & ASV Biathleten


Das Finale im DSC Biathlon fand am letzten Wochenende traditionell in Ruhpolding statt. Fünf Sportler und Sportlerinnen vom ASV trafen die Reise nach Ruhpolding an. Am Freitagabend wurde ein Techniksprintwettkampf ausgetragen. Um die Strecke aufgrund der hohen Temperaturen der vorangegangenen Tage für das Rennen zu schonen, konnte diese nur zu Fuß besichtigt werden. Unsere Biathleten ließen sich davon nicht beeindrucken und Lisa Hartmann (SK Nesselwang) konnte in der Klasse S14 weiblich diesen Sprint knapp für sich entscheiden. Ihre Teamkollegin Maria-Magdalena Bitschnau (SC Scheidegg) belegte mit 15,3 s Rückstand auf Lisa Platz 12. Knapp waren die Entscheidungen auch in der Klasse S15 männlich. Erik Hafenmair (SK Nesselwang) erreichte mit 3,9 s Rückstand Rang 6, Erik Roller (SK Nesselwang) musste sich nach einem Sturz im Slalomparcour und 24,9 s Rückstand auf den Sieger mit Platz 21 zufrieden geben.

Am Samstag stand – wie schon bei der bayerischen Meisterschaft in der Woche vorher – ein Massenstartwettkampf auf dem Programm. Der böige Wind machte es den Athleten nicht gerade einfach, fehlerfrei zu Schießen. Lisa stellte jedoch auch in diesem Rennen ihr Schießgefühl und ihre gute Laufleistung unter Beweis und wurde mit nur einem Schießfehler in drei Schießen hervorragende Zweite. Die starke Schützin Maria-Magdalena erreichte mit ebenfalls nur einem Schießfehler Platz 7. In der Schülerklasse S15 musste viermal geschossen werden. Hier zeigte Vreni Blender (SK Nesselwang), dass sie sich in der Schießleistung nicht hinter ihren Mannschafts­kameradinnen verstecken muss und verfehlte bei 20 Schuss ebenfalls nur zweimal die Scheiben und gehörte so zu den besten Schützinnen ihrer Altersklasse. In der Klasse S15 männlich überzeugte Erik Hafenmair nach vier Fehlern im Liegenschießen mit einem souveränen Stehendschießen und zweimal Null Fehlern und erreichte durch eine sehr starke Laufleistung insgesamt Platz 5. Erik Roller verbesserte im Vergleich zur Vorwoche ebenfalls sein Schießergebnis und wurde am Ende 17.

Am Abend gab es bei der Preisverleihung der Pokalwertung im Kurhaus Ruhpolding nochmals Grund zum Feiern. Durch die tollen Leistungen in den letzten beiden Rennen konnte sich Vorjahresgewinnerin Lisa in der Gesamtwertung noch knapp an ihrer Teamkollegin Maria-Magdalena vorbeischieben und erreichte Platz 4 in der Gesamtwertung, Maria-Magdalena wurde 5. Erik Hafenmair verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr in der Gesamtwertung um einen Platz und erreichte Platz 6 und war damit zweitbester Bayer in der Endwertung. Erik Roller, der krankheitsbedingt an zwei Wettkampfwochenenden nicht starten konnte, belegte am Ende Rang 27. Nach dem Gesamtsieg von Noah Schüttler (SC Kaufbeuren) in der Klasse S13 männlich ein wirklich hervorragendes Mannschaftsergebnis der ASV Biathleten, das zeigt, wie professionell am Stützpunkt Nesselwang gearbeitet wird.

Am Sonntag standen zum Abschluss die Mixed-Staffeln aus S14w/S14m/S15w/S15m auf dem Programm. Obwohl vor dem Start ergiebiger Dauerregen nicht gerade Lust auf einen Wettkampf gemacht hatte, klarte es pünktlich zum Start auf und die 26 Staffeln kämpften im Sonnenschein und bei tollen Bedingungen um die Plätze. Am Ende standen überglücklich Erik Hafenmair und Maria-Magdalena gemeinsam mit der BSV II Staffel als Drittplatzierte auf dem Podest. Lisa kam mit der BSV I Staffel auf Rang 7 und Erik Roller mit der BSV V Staffel, in die er kurzfristig einspringen musste, nur knapp dahinter auf Rang 8. Zum Abschluss also noch einmal ein tolles Mannschaftsergebnis für unsere Biathleten.

Hier klicken zu den Ergebnislisten