Zum Hauptinhalt springen
< Hannawald und die jungen Wilden - Jugend trainiert für Olympia
22.02.2019 09:58 Alter: 30 days
Kategorie: News Biathlon

Biathlon: Erfolgreiches Wochenende für unsere Schüler-Biathleten in Oberhof


Noah Schüttler gewinnt die DSC-Gesamtwertung in der Klasse U13

Tolle Bedingungen fanden die Biathleten des ASV am letzten Wochenende beim DSC in Oberhof vor: strahlender Sonnenschein statt der wie sonst gewohnten dicken Nebelsuppe. Auf den schweren Strecken zeigte unsere Schüler hervorragende Leistungen. Noah Schüttler (SC Kaufbeuren) konnte am ersten Tag trotz zweier Schießfehler im Einzel die Klasse U13 mit großem Vorsprung gewinnen. Über einen Stockerlplatz freute sich auch Maria-Magdalena Bitschnau (SC Scheidegg) in der U14, die mit einem fehlerfreien Schießen auf einem hervorragenden dritten Platz landete. Lisa Hartmann (SK Nesselwang) komplettierte das gute Ergebnis mit Platz 10.

Am Samstag stand ein Techniksprint auf dem Programm. Auch hier konnte Noah Schüttler überzeugen und gewann auch diesem Wettbewerb. Damit wurde er überlegen Gesamtsieger in der Pokalwertung der U13. 

Erik Hafenmair (SK Nesselwang) erreichte im starken Feld der U15 einen hervorragenden 5. Platz. Auch Maria-Magdalena Bitschnau und Lisa Hartmann liefen mit Platz 7 und Platz 10 wieder unter die Top Ten.

Den Abschluss des Wochenendes bildeten am Sonntag die Staffelwettbewerbe. Hier musste sich bei der U12/U13 die BSV 1 Staffel mit Noah Schüttler nur der Staffel aus Baden-Württemberg geschlagen geben. Maria-Magdalena und Lisa Hartmann liefen gemeinsam in der BSV 3 Staffel, die im Feld der gemischten U14/15 Teams nur aus U14-Mädchen bestand, auf einen tollen 4. Platz.

Während die U13-DSC-Wettbewerbe nach dem Wochenende in Oberhof für diese Saison beendet sind, steht für die U14 und U15 Schüler vom 08.-10.03.19 noch das Finale in Ruhpolding an.